Tierkommunikation: Gespräche mit Ihrem Tier

Tiere haben ebenso wie wir Menschen eine reiche Gedanken- und Gefühlswelt. Tierkommunikation ist der lautlose Austausch von Gedanken und Gefühlen mit einem Tier. Die Tierkommunikation ermöglicht uns einen Einblick in die Welt der Tiere, die mit uns leben. Die Tierkommunikation ist ein uralter Weg, uns mit den Wesen zu verbinden, die mit uns auf dieser Erde leben und die wir so sehr lieben. Nachdem wir uns viele Jahre immer mehr von der Natur zurückgezogen haben, suchen viele Menschen nun die Rückverbindung zu den Tieren. Dabei hilft uns die Tierkommunikation, denn die Fähigkeit, mit Tieren zu kommunizieren, ist in jedem Menschen angelegt und kann ans Licht gebracht werden: Jeder kann mit Tieren reden!

In der Kommunikation von Herz zu Herz kann das Tier uns auf telepathischem Wege mitteilen was es denkt und fühlt:

  • Wie es ihm seelisch und körperlich geht
  • Was es über uns denkt
  • Warum es bei uns ist
  • Was es sich von uns wünscht (auch Begleitung sterbender Tiere beim Übergang)
  • Warum es sich auf eine bestimmte Weise verhält
  • Wie wir ihm helfen können (auch verschwundene Tiere)

In der Kommunikation von Herz zu Herz können wir dem Tier alles mitteilen, was uns wichtig ist:

  • Warum ein Besuch beim Arzt nötig ist
  • Wann wir wieder zu ihm zurückkommen (Urlaub etc.)
  • Veränderungen (neues Tier, Umzug, Baby etc.)
  • Dass wir es sehr, sehr lieben

Der Austausch von Gedanken und Gefühlen mit einem Tier verläuft telepathisch, also nicht durch laut hörbare Worte, sondern durch die sensitive Wahrnehmung von Bildern, Gedanken und Gefühlen und anderen Sinneseindrücken.

Die telepathische Tierkommunikation ist eine universelle Kommunikation, eine Art Lichtsprache und daher unabhängig von Zeit und Raum. Es ist also möglich, sich mit Tieren zu verbinden, die nicht vor Ort sind. Ein Foto des Tieres ist die Basis für diese Verbindung.

Dr. Hinneberg mit Hund
Engel des Mitgefuehls
© 2011 RedeRaum - Impressum